«

»

Jun 19

Öffentlicher Bücherschrank wieder zerstört

Liebe Freundinnen und Freunde der Initiative „Wir sind Breidert“,

sehr geehrte Damen und Herren,

wir müssen Sie darüber informieren, dass in der Nacht von Freitag auf Samstag der „Öffentliche Bücherschrank“ im Breidert total zerstört wurde.

Dies ist die zweite – völlig sinnlose – Zerstörung einer Einrichtung, an welcher viele Freiwillige mitgewirkt haben und die von vielen Bewohnern unseres Wohngebiets gerne angenommen wurde.

Details – soweit sie bekannt sind – entnehmen Sie bitte der aktuellen Sonderausgabe des Newsletters. Sollten Sie spezifische Fragen haben stehen wir natürlich zur Verfügung. Wir werden Sie über die weitere Entwicklung auf dem Laufenden halten.

1 Kommentar

  1. Conrad

    Der/die Täter haben vermutlich selbst nie etwas auf die Beine gestellt und werden das wahrscheinlich auch nicht tun. Ihr Hass richtet sich daher auf diejenigen, die so etwas schaffen können und deren Werke.
    Etwas zu zerstören ist halt einfacher als etwas zu produzieren. Arme Menschen.
    Und wie wäre es, die nächste Telefonzelle im (fast leeren) Einkaufszentrum um die Ecke aufzustellen? Da wäre es vor den Tätern nachts geschützt.

    (Der Kommentar wurde im Wortlaut etwas geändert.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>